Wind, Klima und Energieverbrauch sowie Design & Capture sind integrale Elemente bei der Schaffung und Nachhaltigkeit unserer gebauten und natürlichen Umwelt.

Durch den Einsatz einer Reihe von numerischen und physikalischen Modellierungsfunktionen wie Computational Fluid Dynamics (CFD) ist unser weltbekanntes Expertenteam in der Lage, Luftströmungen, Turbulenzen, Wärmeübertragung, Wetter- und Klimaanalysen genau zu modellieren.

Wir verwenden diese Analyse, um die Umgebung und die Auswirkungen der Entwicklung besser zu verstehen, und bieten unseren Kunden einen innovativen Ansatz, um sicherzustellen, dass ihr Design beim ersten Mal korrekt ist.

Wie können wir helfen?

Unser Team bietet auch Wetter- und Klimaanalysen für extreme Wetterszenarien und zukünftige Projektionen des Klimawandels auf gemeindespezifischer bis regionaler Ebene an.

Unsere Leitlinien werden häufig verwendet, um bei der Entwicklung von Richtlinien, Bauplanung und -genehmigungen, Stadt- und Landschaftsgestaltung, Landwirtschaft, Landnutzungsplanung, Wassermanagement und -effizienz, Küstenmanagement und Versicherungsrisikobewertungen zu helfen.

Zusätzlich zu unseren Modellierungskapazitäten ist unser Team in der Lage, verwandte Dienstleistungen in folgenden Bereichen anzubieten:

  • Solarstudien und Lichtsimulationsstudien
  • Energieeffizienzstudien
  • Bewertungen von Windkraftanlagen
  • KWK- und Kraft-Wärme-Kopplungsprojekte
  • Windtechnik
  • Aerodynamik
  • Geothermische Projekte
  • Erneuerbare Energien Projekte

Wind- und Schneeservice

Mit modernsten Werkzeugen und Geräten kann SLR unsere Kunden bei der Modellierung, Vorhersage und Überprüfung des Windkomforts und der Schneebedingungen für Fußgänger unterstützen. Unsere Experten haben an Projekten auf der ganzen Welt gearbeitet und Dienstleistungen erbracht für:

  • Anleitung zur Masterplanung
  • Windkomfortanalyse für Fußgänger
  • Analyse des thermischen Komforts
  • Schneeverwehungsanalyse
  • Anleitung zum Verladen von Dachschnee
  • Schneeverwehungsanalyse auf Autobahnen
  • Lufteinlass Schneeinfiltration
  • Kamineffekt
  • Gutachter

Unser Team umfasst

  • Brian Bakowski Rektor
    Brian Bakowski

    Brian hat über 30 Jahre Erfahrung in den Bereichen Umwelttechnik und GIS. Sein Fokus lag in den letzten 20 Jahren in der Metallindustrie, insbesondere im Stahlsektor. Brian hat viele Arten von Projekten durchgeführt, von der grundlegenden Fehlersuche bis hin zur Installation von groß angelegten Emissionskontrollsystemen. Brian hat Computational Fluid Dynamic Modeling verwendet, um neue Systeme und Geräte in der richtigen Größe zu „richtigen“ und um Fehler in bestehenden Systemen zu beheben. Im Laufe seiner Karriere war Herr Bakowski verantwortlich für Umweltgenehmigungen, geotechnische Felduntersuchungen, Luftverteilungsmodelle, Standortbewertungen, Wasserproben, das Schreiben und Überprüfen von Spezifikationen, die Überprüfung von Ausrüstungsunterlagen und das Projektmanagement.

  • Tahrana Lovlin Mikroklima-Spezialist
    Tahrana Lovlin

    Tahrana verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im Mikroklima, einschließlich Fußgängerwindkomfort, Schneeverwehungen, Schneeinfiltration, Autobahnschneeverwehungen und Dachschneebeladung. Sie hat während der Konzept-, Masterplanungs- und Detailplanungsphasen von über 800 Projekten weltweit fachkundige Anleitung gegeben. Sie bietet technische Leitung und Führung für ihr Team sowie kreative Lösungen für ihre Kunden.

  • Neihad Al-Khalidy Leiter der technischen Disziplin
    Neihad Al-Khalidy

    Neihad Al-Khalidy bietet Expertise in Fluid- und Wärmetechnologien von der mechanischen, chemischen, Gebäudetechnik und Umweltanalyse bis hin zur aerodynamischen Modellierung von Flugzeugen und Schiffen. Neihads Hintergrund kombiniert eine umfassende internationale akademische und projektbezogene Erfolgsbilanz in Beratungstätigkeiten in einer Vielzahl von Branchen.

  • Liandra Scott-Shaw Beigeordneter Umweltberater
    Liandra Scott-Shaw

    Liandra hat über 8 Jahre Erfahrung als Praktikerin für Umweltprüfungen im Bereich der Umweltberatung. Sie hat Abschlüsse in Biologie und Ökologie und verfügt über Fachkenntnisse in einer Vielzahl von Umweltdisziplinen, darunter Umweltverträglichkeitsprüfungen, Umweltmanagementprogramme, Überwachung und Prüfung der Einhaltung der Umweltvorschriften sowie Vegetationsbewertungen und Diatomeen-Biomonitoring. In den letzten Jahren lag der Fokus von Liandra auf dem Sektor der erneuerbaren Energien. Insbesondere beteiligt an Umweltverträglichkeitsprüfungen und Fachmanagement für die Programme zur Beschaffung unabhängiger Stromerzeuger zur Risikominderung und zur Beschaffung unabhängiger Stromerzeuger aus erneuerbaren Energien (RMIPPPP und REIPPPP).